Werte wirken

#42 Werte wirken

Werte werden bisher gern mit tradierten Tugenden verbunden, die Großeltern von jüngeren Generationen einfordern. Oder landen als großer Dreiklang mit Begriffen wie „Qualität–Respekt–Sicherheit“ auf einem Dokument ganz unten in der Schublade. 

Mit Wertebotschafterin Nicola Stefan diskutiere ich, wie die persönlichen Werte zum Leben erweckt und zum Kompass für Entscheidungen werden.

Shownotes

Permantier, Bischoff, Korpas 2021,  277 Seiten

Bestellen bei Schweitzer Fachinformationen

Auf der Webseite gibt es Materialien als PDF Download zur Verfügung.

www.werte-wirken.de

Podcast ICH  – WIR – ALLE www.ich-wir-alle.com

Meine drei Merksätze

  • Werte-Botschaften statt Werbebotschaften
  • Eine gute Unternehmenskultur wirkt wie eine zusätzliche Führungskraft
  • Bewusste Werte sind eine Entwicklungstür. Sie sind wirken als KPI des Herzens

Was kannst Du für die Praxis rausziehen
• Werten Bedeutung geben: Begriffe wählen, die nicht vorbelastet sind bzw. markant. Zuverlässigkeit und Qualität sind nichtssagend. Beispiel. Wertelisten helfen nicht wirklich, z.B.www.wertesysteme.de mit 1.250 Substantiven. Auswahl erfolgt eher nach sozialer Akzeptanz statt nach Wirklichkeit. Listen eignen sich als mentale Lockerungsübung

• Das Gefühls-Rad, Vokabeln für Fühlen lernen. Im Buch echt schlecht zu lesen, hier der Link
https://kevinrechsteiner.com/blog/2020/03/16/das-gefuehlsrad/

• Die vier Fallen des toxischen Werte-Zynismus
o Werte als wohlklingende Worthülsen
o Alle stimmen zu und nichts passiert
o Defizite werden sichtbar
o Werte werden vergessen – Tipp: startet jede interne Präsentation mit zwei Folien, die Eure Werte und Eure Vision zeigen. Dann Werte-Poster, Kaffee-Tassen, T-Shirts

Werte im Wandel
Buchtipp „Die Neuvermessung der Werte“ von Sven Gabor Janszky

Das Werte-Target ist ein vielfältiges und absolut geniales Instrument für die unterschiedlichsten Bereiche
Die 6 Bedürfnisbereiche mit Substantiven, Adjektiven, Verben
o Abwechslung / Vielfalt
o Bedeutung
o Beitrag leisten
o Sicherheit / Komfort
o Zugehörigkeit
o Wachstum

• Werte-Entscheidungen im Tagesverlauf – Experiment: einen Tag lang gegen seine üblichen Werte zu gestalten – wie fühlen wir uns, wenn wir uns außerhalb unseres Werte-Raums bewegen

• Das heimliche Motto / Kultur und Führungsstil
„Wenn die Zusammenarbeit in deinem Unternehmen einem unausgesprochenen Motto folgt, welches wäre das?“
o Leistungskultur – Marktorientierung
o Verwaltungskultur – Strukturorientierung
o Beziehungskultur – Clanorientierung
o Spaßkultur – Innovationsorientierung

Warum lohnt es sich das Buch zu lesen?

Werte wirken nach innen und nach außen. Dieses Buch hilft dabei, die Grundlagen für eine positiv gelebte Unternehmenskultur zu schaffen. Und macht somit das Unternehmen attraktiv für Mitarbeiter und Kunden.

Kommentare Willkommen

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.